PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohin mit drei Jungs?



fabconvin
08.11.2012, 15:10
Hallo,

wir planen unseren Sommerurlaub für kommendes Jahr....Sind uns aber noch unschlüssig wo es hin gehen soll....
Wer weiss was, evtl Bayrischer Wald oder am Chiemsee?

elseken
08.11.2012, 15:37
Wir haben jetzt schon zwei Jahre in folge sehr unseren Campingurlaub genossen, allerdings in Mecklenburg. Gefunden hatte ich den Camping ganz unspektakulär über google mit der Sucheingabe "familienfreundlich"
Und tatsächlich ist "unser" Campingplatz voller Familien mit vielen Kindern, und dann sind meine Jungs schon glücklich...neben dem Lagerfeuer, den Streicheltieren, Badesee und dem Kanu fahren brauchen wir kaum mehr für einen perfekten Familienurlaub.:tears_of_joy:

familie5ps
19.12.2012, 18:55
Wir waren jetzt schon 3mal im Allgäu "Feriendorf Lechbruck am See". Kleine und große Ferienhäuser zu akzeptablen Preisen und super Ausstattung. Wir haben auch drei Kinder - 2 Jungs und 1 Mädchen. Im großen Haus ist der Platz natürlich klasse. Die Jungs schliefen in einem Zimmer, die kleine hatte eins für sich und auf dem anderen Bett hatten Koffer Platz. Im kleinen Haus (es gibt 2 oder 3 mit einem Hochbett und einem Einzelbett im Kinderzimmer) reicht es zum Schlafen, aber bei schlechtem Wetter zu Hause bleiben ist dann doch sehr beengt .... Es gibt auch drumherum ganz viel zu erleben, z. B. Walderlebnispfad in Füssen, Kamelfarm, diverse kleine und größere Wanderwege, Minigolfanlage und bei schlechtem Wetter ist das Allgäulino auch nicht zu weit :-)

fabconvin
26.02.2013, 08:27
Ist auch gut, schon wegen der Berge....Danke für die Info!

Wir waren jetzt schon 3mal im Allgäu "Feriendorf Lechbruck am See". Kleine und große Ferienhäuser zu akzeptablen Preisen und super Ausstattung. Wir haben auch drei Kinder - 2 Jungs und 1 Mädchen. Im großen Haus ist der Platz natürlich klasse. Die Jungs schliefen in einem Zimmer, die kleine hatte eins für sich und auf dem anderen Bett hatten Koffer Platz. Im kleinen Haus (es gibt 2 oder 3 mit einem Hochbett und einem Einzelbett im Kinderzimmer) reicht es zum Schlafen, aber bei schlechtem Wetter zu Hause bleiben ist dann doch sehr beengt .... Es gibt auch drumherum ganz viel zu erleben, z. B. Walderlebnispfad in Füssen, Kamelfarm, diverse kleine und größere Wanderwege, Minigolfanlage und bei schlechtem Wetter ist das Allgäulino auch nicht zu weit :-)

nine201200
27.03.2013, 16:16
Huhu!

Wir fahren mit unseren 2 Jungs(5 und 7) schon seit Jahren an die Ostsee nach Dahme. Die Jungs lieben es!

Nicht so überlaufen wie Grömitz u nicht so teuer wie z B Rügen!

In der Hauptsaison zahlen wir 65,- Eur für die Nacht, da kann man sogar öfters Essen gehen!

LG

mikasundmariesmama
27.03.2013, 17:33
Hallo elseken,

welcher Campingplatz ist das denn, wenn ich fragen darf ?

Liebe Grüsse,
Susi:)




Wir haben jetzt schon zwei Jahre in folge sehr unseren Campingurlaub genossen, allerdings in Mecklenburg. Gefunden hatte ich den Camping ganz unspektakulär über google mit der Sucheingabe "familienfreundlich"
Und tatsächlich ist "unser" Campingplatz voller Familien mit vielen Kindern, und dann sind meine Jungs schon glücklich...neben dem Lagerfeuer, den Streicheltieren, Badesee und dem Kanu fahren brauchen wir kaum mehr für einen perfekten Familienurlaub.:tears_of_joy:

Maraikke
07.04.2015, 11:29
Kopenhagen soll so richtig schön sein :)

MuneKErst
03.05.2015, 09:10
Ferienhäuser kann man in der Tat empfehlen!

TenLair
25.05.2015, 11:41
oh, der Gardasse ist äußerst schön!