Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erfahrung mit Jako-O Matratzenschutz/-auflage?

  1. #1

    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    ♥ Bayer. Wald ♥
    Beiträge
    552

    Standard Erfahrung mit Jako-O Matratzenschutz/-auflage?

    Hallo,
    ich bin dringend auf der Suche nach einem SEHR GUTEN Matratzenschutz, der diese vor dem Einnässen schützt. Ich würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen!
    Vielleicht hat auch jemand einen solchen abzugeben?

    Lieben Dank,
    Poepe

  2. #2
    Avatar von räubertochter2
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Ensdorf/Bayern
    Beiträge
    158

    Standard

    Hallo!

    wir haben die Matratzen-Auflage, 75x90cm, Art. Nr.: 683386.
    ich wollte eine möglichst atmungsaktive Teilauflage für meinen Sohn und kein komplettes wasserdichtes Laken haben und bin bisher sehr zufrieden. Der Härtetest steht aber noch aus wenn wir auch nachts die Windeln weglassen, derzeit passiert es nur manchmal dass die Windel verrutscht und ausläuft. Diese Mengen werden gut aufgesogen und nichts geht durch. Die Auflage kann man mit den Stoffbahnen um die Matratze schlagen und das halt mit Spannbettlaken sehr gut ohne zu verrutschen oder ungemütliche Stoffwülste zu verursachen. Nach dem Waschen bei hohen Temperaturen behält die Auflage auch die Form.

    Viele Grüße,
    Susanne

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2011
    Beiträge
    1.739

    Standard

    Hallo wir haben uns bei QVC ein Unterbett fürs Kinderbett gekauft, was einen integrierten Nässeschutz hat... Wir fanden solche Auflagen einfach zu hart, da die Kinder in der Nacht alles erlebte verarbeiten und somit wohlbehütet schlafen sollten... ich meine wir würden auch nicht gern auf einer harten Unterlage schlafen wollen... Das Unterbett gibt es für das kleine Unterbett sowie für ein großes Bett... und das Schöne ist es wird wie ein Laken über die Matratze gezogen... der Nässeschutz ist dann über der gesammten Matratze und nicht wie bei einer Unterlage nur über einen Teil... Sollte doch mal ein Malheur passieren, liegen die Kinder nicht in dem pitsch nassen Bett, sondern das Pipi zieht in das Unterbett und ganz dolle Tiefschläfer, schlafen nicht pitsch nass sondern nur feucht, was besonders positiv im Winter ist...

  4. #4

    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    ♥ Bayer. Wald ♥
    Beiträge
    552

    Standard Erfahrung mit Jako-O Matratzenschutz/-auflage?

    Vielen Dank für eure Beiträge und Erfahrungsberichte!

    Ich habe mir jetzt gestern mal die Matratzenauflage, die "räubertochter2" beschreibt, mitbestellt und hoffe, dass sie der "Flut" stand hält. Seit den Osterferien versuchen wir nun, die Windeln weg zu lassen, aber bis jetzt gelingt es unserem Jüngsten gerade mal bis ca. 3 Uhr morgens trocken zu bleiben und ab dann geht es leider in die Hose und damit ins Bett. Wir hatten bisher eben diese plastikbeschichteten Spannbettlaken, die aber nach soooo vielen Wäschen materialbedingt und durch die Trocknergänge rissig und damit durchlässig geworden ist. Da ich diese Laken auch sehr unbequem entfinde, soll es nun etwas anderes sein und die Auflage von Jako-O scheint doch einiges an Flüssigkeit aufzunehmen. Wir probieren es jetzt einmal... und hoffen, dass diese Auflage nicht mehr allzu lange im Einsatz sein muss.

    Lieben Dank für die Hilfestellung, sehr nett von euch!
    Viele Grüße, Poepe

  5. #5
    Avatar von Claudias
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Vielen Dank für den Erfahrungsaustausch! Meine Schwester braucht diese Matratzenauflage, da kommen eure Tipps sehr gelegen!

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Erfahrung
    Von mannaz71 im Forum Diskussionsforum
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •