Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Bettwäsche

  1. #1

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard Bettwäsche

    Hallo,
    bei uns ist es jetzt soweit, dass unsere Kleine nicht mehr im Schlafsack sondern unter der Bettdecke schlafen will.
    Habt ihr Erfahrung ab welchem Alter, bzw. ab welcher Körpergröße man welche Bettwäschengröße wählt?

    Ich denke dass 100x135cm schnell zu kurz wird und würde dazu tendieren gleich 135x200 zu kaufen. Auch mit der Kopfkissenfrage bin ich am Überlegen... Ich dachte mir ein ganz flaches Kopfkissen 40x60cm für den Anfang.

    Aber die Kombination aus 135x200 Bettdecke und 40x60 Kopfkissen gibt es scheinbar nicht zu kaufen.

    Wie macht ihr denn das so?

    Dankeschön
    Vg,
    Gwindow

  2. #2
    Avatar von räubertochter2
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Ensdorf/Bayern
    Beiträge
    158

    Standard Bettzeug

    Hallo!

    wir sind letztes Jahr nach einem sehr heißen Sommertag vom Schlafsack auf die kleine Baby-Bettdecke mit kleinen Kissen umgestiegen. Da war mein Sohn 20 Monate alt. Ich habe mich bewusst für das kleine Bettzeug entschieden weil ich dachte dass er mit dieser Größe besser zurecht kommt und mir die Gefahr anfangs sonst zu groß war dass er die größere Kinder-Bettdecke nachts alleine nicht vom Kopf wegziehen könnte oder sowas weil er sich auch sehr häufig in alle Richtungen dreht im Schlaf und die Decke nie da bleibt wo sie eigentlich hingehört
    Ich habe mal gelesen dass ist bei fast allen Kleinkindern so mit diesem ständigen Hin- und Herdrehen und mit der neu gewonnenen "Freiheit" ohne Schlafsack ganz normal. Ich überlege gerade dieses Jahr im Winter, wenn er 3 ist, auf das größere Kinderbettzeug umzusteigen da er auch schon recht groß ist für sein Alter und nun das Bettzeug schon lang gewohnt ist. Bin mir aber noch nicht sicher.
    Es ist wie bei vielen Themen bezüglich Kinder/Erziehung usw. eine ganz individuelle Entscheidung mit Pro und Contra auf beiden Seiten
    viele Grüße!

  3. #3

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    184

    Standard

    Hallo,
    unsere Tochter ist mit ca. 2,5 Jahren vom Schlafsack aufs Bettzeug umgestiegen; sie wollte es dann selber auch . Wir haben immer noch (jetzt 4,5 J.) das kleine Bettzeug 100x135 cm und 40x60 cm Kopfkissen. Obwohl die Maus auch groß für ihr Alter ist, reicht es noch (grad jetzt, wenns warm wird) und wir wechseln dann zum 5. Geburtstag.
    Was meinst Du damit, die Kombination aus 100x135 und 40x60 gibt es scheinbar nicht zu kaufen? Bettwäsche in der Größenkombi gibts auf jeden Fall und das Bettzeug kauft man halt einzeln, wir hatten da nie Probleme, was zu finden.
    Alles Gute Euch beim Umstieg, im Sommer ist es auch nicht so problematisch, wenn das Kind mal aufgedeckt liegt. Wir sind halt immer nochmal rein zu ihr, bevor wir selber schlafen gegangen sind .

    P.S. Sie bekam auch erst mit 2 Jahren ein flaches Kinderkopfkissen (40x60 cm); das hat sie aber nicht lange gehabt (vielleicht 1 Jahr?), dann wollte sie ein dickeres Kopfkissen. Das hat sie auch bekommen, ebenfalls in 40x60 cm.
    Die aktuelle Körpergröße meiner Maus ist übrigens 113 cm.
    Geändert von maria-esther (07.06.2014 um 21:30 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank ihr Beiden, da habt ihr mir schon sehr geholfen! Also wenn die kleine Bettwäsche bis ca. zum 5. Geburtstag reicht, dann überleg ich mir das nochmal

    @maria-esther: Wegen der Größe der Bettwäsche dachte ich zuerst, ich nehme die große Bettwäsche 135x200 mit einem kleinen Kissen 40x60. Aber dafür gibt es keine passende Bettwäsche zu kaufen. (Nur zu 135x100)

    Ja und jetzt im Sommer denk ich auch, dass es die Beste Zeit zum "Umsteigen" ist. Wobei es sogar im Sommer bei uns ziemlich kalt im Schlafzimmer ist.

    Ich wünsch euch noch ein ganz schön sonniges langes Wochenende!!
    Lg,
    Gwindow

  5. #5

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    184

    Reden

    Zitat Zitat von Gwindow Beitrag anzeigen

    @maria-esther: Wegen der Größe der Bettwäsche dachte ich zuerst, ich nehme die große Bettwäsche 135x200 mit einem kleinen Kissen 40x60. Aber dafür gibt es keine passende Bettwäsche zu kaufen. (Nur zu 135x100)

    Ich wünsch euch noch ein ganz schön sonniges langes Wochenende!!
    Lg,
    Gwindow
    Ach so, jetzt habe ich es verstanden; und nein, so eine Kombi gibt es meines Wissens nach nicht zu kaufen. Es gibt ab und zu mal Einzelbezüge für 40x60 cm zu kaufen oder 40x40 cm.

    Dir und Deiner Familie auch noch schöne Feiertage!

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Gwindow Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielen Dank ihr Beiden, da habt ihr mir schon sehr geholfen! Also wenn die kleine Bettwäsche bis ca. zum 5. Geburtstag reicht, dann überleg ich mir das nochmal

    @maria-esther: Wegen der Größe der Bettwäsche dachte ich zuerst, ich nehme die große Bettwäsche 135x200 mit einem kleinen Kissen 40x60. Aber dafür gibt es keine passende Bettwäsche zu kaufen. (Nur zu 135x100)

    Ja und jetzt im Sommer denk ich auch, dass es die Beste Zeit zum "Umsteigen" ist. Wobei es sogar im Sommer bei uns ziemlich kalt im Schlafzimmer ist.

    Ich wünsch euch noch ein ganz schön sonniges langes Wochenende!!
    Lg,
    Gwindow
    Unsere Beiden lagen auch erst noch in der kleinen Bettwäsche und haben dann, mit dem Umzug ins große Bett auch die große Bettwäsche bekommen (ich weiß aber nicht mehr wie alt sie da waren). Sie hatten bzw. der Kleine hat auch noch, trotzdem immer noch das kleine Kopfkissen. Den Kopfkissenbezug (von der großen Bettwäschen 80x80) schlag ich dann einfach einmal um und schon passt er einigermaßen. An der Seite hat er zwar dann nur den Bezug ohne Kissen das stört ihn aber rein gar nicht.

  7. #7

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    184

    Standard

    Zitat Zitat von Räuberhauptmann Beitrag anzeigen
    Sie hatten bzw. der Kleine hat auch noch, trotzdem immer noch das kleine Kopfkissen. Den Kopfkissenbezug (von der großen Bettwäschen 80x80) schlag ich dann einfach einmal um und schon passt er einigermaßen.
    Ist ja witzig, so habe ich auch vor es zu machen! Weil ich das kleine Kopfkissen immer noch passend finde.

  8. #8
    Avatar von ares
    Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von maria-esther Beitrag anzeigen
    Ist ja witzig, so habe ich auch vor es zu machen! Weil ich das kleine Kopfkissen immer noch passend finde.
    Sie sind da nicht allein

  9. #9

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard Gut waschbar

    Hallo,
    hauptsächlich würde ich bei einer Kinderbettdecke schauen, dass man sie gut waschen kann. Auch finde ich ein 4-Jahreszeitensystem sehr praktisch. Mit Kamelhaardecken habe ich keine Erfahrung. Aber mit Zudecken aus Schurwolle. Diese sind sehr angenehm, da die Temperatur sehr gut geregelt wird. Man soll sie allerdings am Besten oft lüften und selten waschen. Also für Kinder nicht so sehr geeignet, meiner Meinung nach. Lg, Gwindow

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Klingt interessant

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •