Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

Thema: Wohin fahrt ihr in den Sommerurlaub?

  1. #1

    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    1

    Standard Wohin fahrt ihr in den Sommerurlaub?

    Liebe Eltern,
    mich würde mal interessieren, wohin ihr in diesem Jahr mit euren Kindern in den Urlaub fahrt.
    Wir fahren in diesem Jahr an die Ostsee. Ziel wird Kühlungsborn in Meck-Pomm sein. Dort waren wir noch nie und wir freuen uns schon sehr auf diesen Urlaub.
    Fahrt ihr auch lieber ans Meer oder in die Berge?

  2. #2

    Registriert seit
    26.06.2010
    Ort
    Harzrand
    Beiträge
    14

    Standard

    Kühlungsborn scheint dieses Jahr der Renner zu sein, haben viele Freunde, die dort Urlaub machen.
    Wir fahren gerne an die Ostsee, auf einen Bauernhof. Liegt aber auch daran, dass es für uns einfach viel kürzer ist, als in die Alpen z.B.
    Wünsche Euch einen schönen erholsamen Urlaub und dass das Wetter endlich mit spielt!

  3. #3
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard

    "Kühlungsborn" hab ich im Leben noch nicht gehört, wir wohnen aber auch in Bayern
    Wir waren am Gardasee, das sind für uns nur fünf Stunden Fahrt.
    Nächstes Jahr wollen wir wieder wegfliegen - sollte da jemand einen Tipp haben, würde ich mich auch freuen, diesen zu hören!!
    Wir wollen (bzw. der Sohn will) ans Meer, Familienzimmer, Kinderclub und AI sollte es geben.
    Letztes Jahr waren wir im Grecotel Olympia Oasis auf dem Westpeloponnes, da war es ganz toll, aber leider etwas wenig Infrastruktur. Sprich keine Läden oder Cafes, man kommt halt nicht aus der Anlage raus.

  4. #4

    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    Wir werden die Jahr auch an die Ostsee und zwar nach Fehmarn auf einen
    Campingplatz mit unserem Wohnwagen fahren. Dort war ich bislang noch
    nie und bin schon gespannt. Sonst waren wir lange Jahre an der Nordsee campen - auch sehr schön; nur natürlich völlig unzuverlässig mit dem Wetter. Italien oder sowas ist aber von uns aus zu weit - davon abgesehen, dass es mein Mann eh nicht so warm mag... ein echtes Nordlicht eben...
    Campen find ich super - die Kinder haben meist ganz schnell Freunde gefunden und sind gut zufrieden und man hat dann auch mal Zeit z.B. für ein gutes Buch oder so.
    Liebe Grüße Lisbett

  5. #5

    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    bei München
    Beiträge
    195

    Standard

    Hey, Flynn,
    herzlich Willkommen zurück aus dem Urlaub !

    Jetzt hast Du mich aber herausgefordert:
    Wir als Münchner in "diesem Bayern" waren gerade erst in den Pfingstferien in einem Luftkurort mitten in "diesem Bayern", zwischen unserem bayerischen Meer= dem Chiemsee, und den Bergen, unseren wunderschönen bayerischen Bergen! Und haben die Ruhe genossen. Da hört man höchstens ein paar Traktoren fahren.
    Die Kinder waren schon glücklich, einfach da durch die Landschaft zu laufen, an der Segelflugschule den Segelfliegern zuzuschauen, bei dem Regen viele Hallenbäder zu haben ect.
    Die Fahrt über den Chiemsee mit Schlossbesichtigung (auch mit extra Führung für die Kinder in ihrem Wortschatz) ist auch ein eindrücklicher Tagesausflug.

    Der Chiemsee ist ein überschaubares "Meer", und wir haben keine Inseln außer der Frauen- und Herreninsel und kein Watt... aber das ist von uns aus halt so weit weg wie wir von Euch . Wir waren aber vor 2 Jahren an der Ostsee, zugegeben das erste Mal in meinem Leben.

    Dafür bleiben wir in den Sommerferien (gehen in 1 Woche los) in München und erkunden die Stadt.
    Liebe Grüße aus München !


  6. #6
    Avatar von elseken
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    Wir sind auch schon wieder zurück. Wir waren zelten, auf einem kleinen einfachen Campingplatz im Naturpark Müritz (Meck-Pomm), und die Kinder wollen ganz sicher wieder hin und ich bin auch dafür, die Anfahrt ist für uns Nordniedersachsen dann zwar doch etwas länger gewesen als gedacht, dafür hatten wir dort aber alles was Familie zum entspannten campen braucht (Ruhe, Zeit und viele Familien mit Kindern) und auch das Wetter hat (fast) mitgespielt. Ich freue mich schon auf das nächste mal, und dann werden wir uns sicherlich auch an die Kanus wagen.

  7. #7
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard

    Kühlungsborn habe ich mittlerweile gegoogelt - sieht wirklich super aus!
    Auf der Hompage wird "von 30 Grad im Schatten" geschwärmt, das sind dann wahrscheinlich 15 Grad vormittags und 15 Grad nachmittags, oder?

    Mich hat man zuletzt vor über 20 Jahren als Teenager jeweils an die Ost- und Nordsee gekarrt. Landschaftlich alles sehr schön, aber für so unsicheres Wetter ist mir einfach die Fahrt zu weit.
    Ich weiß noch, wie ich damals mit niegelnagelneuer Dauerwelle ankam und mich über die straffen Zöpfe der einheimischen Damen gewundert habe.
    Bis die erste Windboe kam. Dann hab ich mich nicht mehr gewundert, sondern meine Haare entfilzt und zusammengebunden

  8. #8

    Standard

    Ich finde, es muss nicht unbedingt weit weg oder spektakulär sein. Ich war mit meinem Zweijährigen mit dem Wohnmobil ganz nah weg, und das war für ihn wohl ein richtiges Erlebnis. Die Mama und unser Neugeborenes sind zuhause geblieben. Mein Sohn hatte riesigen Spaß. Er war sich dann nur nicht so sicher, ob er jetzt im Wohnmobil geschlafen hat oder bei Papa im Bett...

    Wir werden dieses Jahr noch an die Nordsee fahren (wenn der Jüngste ein paar Wochen älter ist), geht auch von Süddeutschland aus. Da kann der Ältere dann Sandburgen bauen (Papa hilft natürlich).

    @ Flynn: Dieses Bayern, von dem hier manche schreiben, habe ich mal in einer alten Enzyklopädie gefunden, dort stand: Bayern: Kleines kriegerisches Bergvolk am Rande der Alpen.

    Wenn die Kinder größer sind, will ich unbedingt wieder mit dem Womo nach Norwegen. Aber das wird noch dauern, denn das tagelange Fahren gefällt denen noch nicht so gut. Also gibt´s erstmal Nahziele.

  9. #9
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von pälzer papa Beitrag anzeigen
    @ Flynn: Dieses Bayern, von dem hier manche schreiben, habe ich mal in einer alten Enzyklopädie gefunden, dort stand: Bayern: Kleines kriegerisches Bergvolk am Rande der Alpen.
    ...da zeigt sich wieder, wie dringend notwendig eine Bildungsreform in Deutschland wäre

  10. #10

    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1

    Lächeln Kühlungsborn

    Hallo!

    Auch wir fahren mit unserer Tochter (4) nach Kühlungsborn.
    Dieses Jahr haben wir aber ein Hotel gebucht.
    Am Samstag gehts endlich los...

    LG

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerurlaub mit 7 jähriger?
    Von stefanieh im Forum Urlaub & Ausflüge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 11:58
  2. Wohin mit drei Jungs?
    Von fabconvin im Forum Urlaub & Ausflüge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •