Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Thema: Wohin fahrt ihr in den Sommerurlaub?

  1. #11
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard

    wie es scheint, würde sich ein Kundentreffen in Kühlungsborn sehr lohnen

  2. #12

    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    bei München
    Beiträge
    195

    Standard

    Auja, sandrakremer, dann können wir ja gemeinsam hinfahren. Dann können Flynn und pälzer papa zwei Bayern aus diesem unbekannten Land kennenlernen. Sollen wir ihnen auch unsere kriegerische Bergausrüstung mitbringen?
    Liebe Grüße aus München !


  3. #13

    Standard

    Nehmt bitte lieber Mütze, Schal, Handschuhe und Gummistiefel mit.

    Aber mal im Ernst: ich drücke allen Ostseeurlaubern die Daumen, daß nun doch noch der Sommer kommt.

    Süddeutschland ist wunderschön. Ich kenne es leider nur von Dienstreisen her. Besonders den Flughafen von München.

    Für Urlaubsfahrten mit dem Auto ist es nach Bayern und BW für Rapunzel leider noch zu weit. Bei unserer Fahrt an die Ostsee (4 Stunden lang) ging es 2,5 Stunden lang nur: "Wie lange müssen wir noch fahren?, Wann sind wir da?, Ich will jetzt Baden gehen" Dann schlief das Kind endlich ein.

    Deshalb fliegen die Kinder aus meinem Bekanntenkreis meistens zu ihren Omas und Opas, wenn diese etwas weiter weg wohnen.

    LG, Flynn
    In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein. (Paul Watzlawick)

  4. #14
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard Rückbankgejaule

    Wir haben uns für die Urlaubsfahrt dieses Jahr einen DVD-Player fürs Auto geleistet.
    Davon abgesehen, dass natürlich nach ca. 20 Minuten Fahrt "wann darf ich fäääääärnsehen?" kam, ist das Teil jeden Cent wert. Ich kann mich nicht erinnern, wann wir jemals so entspannt fünf Stunden unterwegs waren.
    Da verzichte ich gerne auf pädagogisch wertvolles "ich sehe was, was du nicht siehst", wenn ich statt Gequengel lautes Lachen von der Rückbank höre.

  5. #15

    Standard

    Zitat Zitat von sandrakremer Beitrag anzeigen
    ...da zeigt sich wieder, wie dringend notwendig eine Bildungsreform in Deutschland wäre
    War ja klar, dass ich auf mir mit diesem Beitrag Ärger einhandle

    Und die muenchnerin will gleich ihre Kriegsausrüstung mitbringen...

    Ich muss jetzt aber leider arbeiten und kann nicht zum Kundentreffen nach Kühlungsborn kommen. Außerdem ist unser Jüngster mit knapp drei Monaten noch nicht reisefähig für so eine lange Fahrt. Vielleicht organisiert (oder sponsort) JAKO-O ja nächstes Jahr mal einen Kundentreff auf einem Campingplatz oder Ähnliches.

  6. #16
    Avatar von sandrakremer
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Friedberg/Bayern
    Beiträge
    61

    Standard

    ....au ja, mit anschließendem geselligen Bundesländer-Prügeln und BBQ!
    Na, da komm ich doch glatt

  7. #17

    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    bei München
    Beiträge
    195

    Standard Bitte kein Nord-Süd-Gehacke hier mehr!

    Zitat Zitat von pälzer papa Beitrag anzeigen
    War ja klar, dass ich auf mir mit diesem Beitrag Ärger einhandle
    Und die muenchnerin will gleich ihre Kriegsausrüstung mitbringen...
    Ich habe das nur auf Dein Zitat hin geschrieben:
    "@ Flynn: Dieses Bayern, von dem hier manche schreiben, habe ich mal in einer alten Enzyklopädie gefunden, dort stand: Bayern: Kleines kriegerisches Bergvolk am Rande der Alpen. "

    Dieses Nord-Süd-Gehacke kann ich nämlich überhaupt nicht leiden
    Also: Ich habe keine Kriegsausrüstung.
    Aber Dirndl . Besser?
    Liebe Grüße aus München !


  8. #18

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    47

    Standard Die "Mitte" ist auch 'ne Reise wert!!!

    Hallo zusammen, melde mich Knalltüte zurück (auch auf mich hat das Paket mit den ersten Wintersachen gewartet) ...
    Also wir waren in unserer "Klein-Familien-Woche" (also Eltern + 3 Kinder) im wunderschönen Harz zum Wandern. Die Kleine (gerade 3 geworden) ist schon 6-8 km pro Tag mit uns gelaufen und sie ist mächtig stolz auf ihre Harzer-Wandernadel in Bronze, die beiden Grossen haben sogar Silber geschafft und sind nicht weniger Stolz. Außerdem haben wir mit unserem GPS tolle Schätze gefunden, haben uns die Kaiserstadt Goslar angesehen (lohnt sich wirklich ...) und in den Teichen des Weltkulturerbes geplantscht ...

    Dann hatte wir noch je eine Woche in der Nähe unserer Herkunftsfamilien. Also einmal im "Westen", am Rande des Westerwaldes in einer einsamen Berghütte ohne Strom und nur fließend kaltes Wasser. Wir haben nichts vermisst (allerdings der richtige Alltag mit Wäsche waschen und so wäre natürlich sehr aufwändig). Der Streit der Großen drehte sich ständig darum, wer abwaschen darf!!! Dort hat den Kindern das Feuer neben der Hütte gefallen ... und wir haben Rehe, Hasen usw. beobachten können (zumindest solange, bis die Kleine nicht mehr still sein konnte).

    Und zum guten Schluss noch 'ne Woche im "Osten", im Erzgebirge, wo ich auch 2 Kinder in der Obhut der Oma zurückgelassen habe ... bei jedem Telefonat sagt die Kleine: "Ihr sollt nach Hause kommen!"

    Zum Glück habe ich unsere ganze Polartec-Ausrüstung mitgenommen, auch die reduzierten Sweats aus dem SSV und natürlich die Sweats aus dem letzten Herbst/Winter und für den Wanderurlaub war das Wetter ziemlich perfekt.
    Aber gestern waren die Großen in einem Naturbad schwimmen ... allen die den Urlaub noch vor sich haben wünsche ich wunderschöne und erholsame Ferien!

  9. #19

    Registriert seit
    24.06.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1

    Standard Kühlungsborn, Ostseeküste M-V

    Hallo, wir sind sehr begeisterte Anhänger der Ostseeküste in M-V. Unsere Kinder ist mit uns die Küste schon zweimal entlang geradelt von Travemünde bis Usedom. Außerdem haben wir schon öfters Urlaub an verschiedenen Camping, JH, Ferienwohnungen dort gemacht. Wir reisen grundsätzlich von tiefsten Süden in Bayern mit dem Zug und Fahrrad nach M-V. Für alle entspannender und unterhaltsamer. Außerdem gibt es, z.B. auf Rügen eine sehr guten Nahverkehr mit Bus und Bahn.
    Es gibt sicher schönere Strände an der Küste, als der von Kühlungsborn, z.B. Darß und Zingst, auf Rügen und Usedom und natürlich darf man nicht Strände von der Insel Hiddensee vergessen. Vorallem sind uns weitläufige Sandstrände zum Baden wichtig. Wandern am Strand verbinden wir auch gerne Steine sammeln, alle Arten und Größen und vorallem die Hühnergötter (Steine mit Loch).
    Das einzige was unseren Kindern von Kühlungsborn in Erinnerung geblieben ist: der riesige Campingplatz mit viel Animation. Die fanden wir Eltern weniger toll. So etwas brauchen wir als Reiseradler einfach nicht. Die Sanitäranlagen waren super, echt toll für Kinder und Erwachsene. Es gibt viele tolle Flecken an der Küste entlang, die Ostseeküste in M-V kann ich nur wärmsten empfehlen. Bei schlechten Wetter kann man in Museum, Hansestädte besichtigen und in den Zoo gehen.

  10. #20
    Avatar von elseken
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    @ankesta: Die Fleecesachen waren bei unserem diesjährigen Camping ein MUSS.

    Direkt nach dem Urlaub habe ich dann noch mit den Hyphen Neoprenshortys, die ja gerade so schön im Angebot sind nachgerüstet, nun kann ich auch hier vor Ort die Kinder schön lange im und am Wasser lassen ohne blaue Lippen. Und nächstes Jahr kommen die Anzüge auch mit an die Müritz denn dann wollen wir paddeln.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerurlaub mit 7 jähriger?
    Von stefanieh im Forum Urlaub & Ausflüge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 11:58
  2. Wohin mit drei Jungs?
    Von fabconvin im Forum Urlaub & Ausflüge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •