Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Unruhige Babies

  1. #11

    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    ich denke, dass Vorsingen da ganz gut hilft.

  2. #12
    Avatar von TuckSa
    Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Die Kinderlieder finde ich ja toll, endlich was kostenloses und ohne Urheberrechte

  3. #13

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    Die Kinderlieder von Claudia finde ich prima

  4. #14
    Avatar von polisa
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Von einer Bekannten hab ich mal gehört, dass ihre Tochter das erste mal durchgeschlafen hat und sie hat sich so gefreut... da war das Mädchen 4 Jahre alt.

  5. #15

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Davon kann ich momentan auch ein Lied singen, da meine tochter gerade am zähnen ist...

  6. #16

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,
    unser Sohn hat als Baby viel geschrien und ließ uns nachs kaum schlafen, das war schon eine anstrengende Zeit. Jetzt habe ich oft gehört, dass die Schwangerschaft einen erheblichen Einfluss darauf hat, ob das Baby ruhig sein wird oder ein Schreihals. Also wenn sich die werdende Mama wenig gestresst hat, glücklich und ruhig war, mit dem Baby im Bauch gesprochen hat und viel Zärtlichkeit seitens des Partners bekommen hat, dann ist wohl die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Kind später ruhig sein wird. Klar sind das keine relevanten Forschungsergebnisse, aber immerhin Erfahrungen von mehreren Mamis Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft wirklich viel Stress, Umzug, Streitereien etc. und dieses Mal versuchen wir es zu meiden. Was meint ihr dazu?

    Aber wenn das Kind schon da ist, helfen manchmal Kinderlieder und ganz ruhige Musik, oder durch die Gegend kutschieren mit dem Kinderwagen...

  7. #17

    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Ob das wiklich stimmt,kann ich nicht sagen,aber ich hab's auch so gehört

  8. #18

    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Oh, da hattest du es sicherlich nicht leicht, bis das Baby groß wurde.
    Aber, man bzw. dann Frau in diesem Fall hellt alles aus
    Meine Schwester hat auch ein sehr unruhiges Baby und bei dem hilft auch nichts...sie hofft einfach, dass es mit der Zeit besser wird bzw. besser so größer das Baby dann auch wird! Also mal sehen, zu wünschen ist es ihr auf jeden Fall, denn sie hat es echt schwer und tu mir so leid!
    Der kleine macht sie fertig!!! Vor paar Tagen war dann auch der Fotograf bzw. diese Fotografin da, um Babyfotos zu machen, das haben sie dann auch nur mit viel Mühe geschafft. Ich sag' da nur zum Glück war es eine erfahrene und sehr professionelle Fotografin, ansonsten wäre nichts aus den Fotos geworden


    Puh, die Kleinen können auch manchmal den letzten Nerv rauben
    Geändert von Jako-o_admin (19.06.2019 um 07:24 Uhr) Grund: Fremdlinks sind nicht gestattet

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •